Der von Ihnen verwendete Browser wird nicht unterstützt.

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um diese Seite im vollen Umfang zu nutzen.

Zertifizierung

Zertifizierung / Barcodes für Ärzte

Der Deutsche Anästhesiecongress ist zur Zertifizierung bei der Bayerischen Landesärztekammer angemeldet.

Zur Anerkennung Ihrer Fortbildungspunkte muss Ihre einheitliche Fortbildungsnummer (EFN) in Form eines Fortbildungsausweises oder Barcode-Etiketts durch den Veranstalter (MCN) eingescannt und nach der Veranstaltung bei der Ärztekammer in den sogenannten Elektronischen Informationsverteiler übertragen werden. Aus diesem Grund bitten wir Sie, Ihren Barcode-Aufkleber in das Feld auf Ihrem Anmeldungsformular einzukleben.

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung pro Tag zertifiziert wird, d.h. jeder Teilnehmer muss sich täglich am Tagungsschalter einfinden, um seinen Barcode einscannen zu lassen. Nur bei einer täglichen Eintragung kann Ihnen die volle Tagespunktzahl bestätigt werden. Für Ihre Teilnahme an den Workshops liegen die Zertifizierungslisten vor dem jeweiligen Saal aus.

Bitte berücksichtigen Sie, dass keine nachträgliche Eintragung für zurückliegende Tage erfolgen kann.

Das Zertifikat (für Ärzte) mit den Fortbildungspunkten können Sie sich ca. 3 Wochen nach der Veranstaltung downloaden.

 

Fortbildungspunkte für Pflegeberufe

 

25.04.2018 6 10 12
26.04.2018 6
27.04.2018 6  

 

Für die gesamte Kongress-Teilnahme (Dauerausweis) werden 12 Fortbildungspunkte entsprechend den Richtlinien zur Registrierung beruflich Pflegender vergeben. Als Nachweis gilt Programm und Teilnahmebescheinigung oder Eintrag in das Nachweisheft.

Registrierung für beruflich Pflegende: www.regbp.de